MENÜ
Gear

Drift Trikes

Ein Drift Trike ist ein Dreirad, welches primär für Downhill Rides & Slides genutzt wird. Vorne ist ein großes Rad, mit Luftreifen aus Gummi, montiert, an dem sich, bei den meisten Modellen, 2 kleine Pedale befinden, die wie bei einem normalen Fahrrad verwendet werden können. Die fetten hinteren PVC-Rollen kommen, für beste Slide Performance, auch noch mit glattem Profil. Dadurch entsteht das charakteristische Fahr-Feeling mit dem "Slide Effect" bei High Speed.
Bei dem Modell Pro3 kommen die hinteren Rollen jedoch mit Gummireifen, welche dann mit einem PVC-Sleeve ummantelt sind. Das hat den Vorteil, dass man, bei Abnutzung, nur den Sleeve wechseln kann und nicht die komplette Rolle getauscht werden muss.

Drift Trike - Fun for Everyone

Diese Trike Bikes bieten viel Spaß für Groß & Klein und alle Könnerstufen. Ein Drift Trike ist auch für Einsteiger geeignet, weil es fast so einfach wie Dreirad-Fahren ist. Drift Trikes sind teilweise mit Downhill Longboards vergleichbar, denn alles dreht sich um Speed & Slides. Im Gegensatz zum Longboarding ist das Fahren eines Drift Bikes aber um einiges einfacher zu erlernen.

Trike Drifting findet seine Ursprünge in Neuseeland, wo das erste Downhill Trike Bike das Tageslicht erblickte. Nach und nach wurden diese einzigartigen Trikes immer populärer, so dass 2008 sogar eine eigene American Operation Trike Association gegründet wurde, welche darauf abzielt Drift Trikes auf der ganzen Welt bekannt zu machen.