MENÜ
Wintersport
Filter
 Preis
 Marken
 Größe


















Skihandschuhe und Snowboardhandschuhe

Filter »

Ein wichtiger Teil deiner Ausrüstung auf der Piste sind die Skihandschuhe oder auch Snowboardhandschuhe. Hast du kalte oder nasse Finger, wird es dir nicht lange Spaß machen draußen im Schnee zu sein. Unter anderem sind zu kleine Skihandschuhe ein häufiger Grund für kalte Finger, deswegen ist es wichtig, dass du beim Kauf darauf achtest, dass etwas Platz in den Handschuhen ist, damit die Hände gut durchblutet werden können. Ein zusätzliches Paar beim Skitrip dabei zu haben, ist übrigens immer eine gute Idee.

Besonders Kinder und Snowboardfahrer brauchen warme Snowboardhandschuhe, da sie öfter mit dem Schnee in Berührung kommen. Egal ob du deine Handschuhe zur Abfahrt, für Schneeballkämpfe oder einfach für einen Winterspaziergang brauchst, wir haben die richtigen Winterhandschuhe für dich. Hier findest du Skihandschuhe, Snowboardhandschuhe und Fäustlinge für die ganze Familie.

Skihandschuhe

Es gibt im Prinzip zwei Arten von Skihandschuhen:

  • Kurze Skihandschuhe, die bis kurz über dein Handgelenk gehen und dadurch sehr beweglich sind - besonders am Handgelenk.
  • Längere Skihandschuhe, die bis in den Ärmel deiner Jacke reichen und dich gehen Aufschläge und das Eindringen von Schnee in den Jackenärmel schützen.

Da beide Arten Vor- und Nachteile haben, solltest du danach entscheiden, was am besten zu dir passt.

Fäustlinge

Fäustlinge sind wärmer als Skihandschuhe, da deine Finger sich gegenseitig wärmen, aber gleichzeitig verliert man viel Beweglichkeit in Fäustlingen. Es gibt auch Lobster-Handschuhe, mit drei Finger-Fächern, die eine gute Mischung aus Skihandschuhen und Fäustlingen bieten.

Snowboardhandschuhe

Handschuhe zum Snowboardfahren haben oft ein paar besondere Details im Vergleich zu den normalen Skihandschuhen. Einige Modelle haben zum Beispiel integrierte Protektoren, wie Handgelenkschützer, um dich bei Stürzen vor Verletzungen zu schützen.