MENÜ
Wintersport
Gut zu wissen
Filter
 Preis
 Marken
 Schuhgröße

























 Quarter Package
 Innenschuh
 Innenschuhmaterial

Eishockey-Schlittschuhe

Filter »

Beim Eishockey braucht man robuste, direkte Skates, die auf Beschleunigung, abrupte Stops und Agilität optimiert sind.

Features und Materialien bei Eishockey-Schlittschuhen

Eishockeyskates kommen mit gutem Halt am Fußgelenk und leicht gebogener Kufe. Dieses Design ermöglicht eine hohe Beschleunigung und schnelle Manöver. Der Boot bei Eishockey-Schlittschuhen ist widerstandsfähig ausgeführt und meistens, anstatt mit Schnallen, mit einer langen klassischen Schnürung ausgestattet, um den Fuß fest & sicher fixieren zu können und eine direkte Kraftübertragung zu garantieren.

Das Obermaterial bei Schlittschuhen für Eishockey besteht meistens entweder aus PU-Leder oder Plastik. PU-Leder ist zwar nicht so flexibel wie echtes Leder, aber dafür extrem widerstandsfähig. Beim Eishockeyspielen werden die Skates mit extremen Belastungen, harten Aufschlägen von Schlägern & Puck und Gegenspieler-Kollusionen konfrontiert, so dass die Eishockeyschuhe besonders robust konzipiert sein müssen, um die Füße vor Verletzungen schützen zu können.

Die Eishockey-Kufen haben diverse Funktionen. Zum einen werden sie zur Erzeugung von Geschwindigkeit, aber gleichzeitig auch zum Bremsen genutzt. Die Kufen ermöglichen explosive Starts und plötzliche Richtungswechsel. Um die Performance der Skates zu erhalten, empfehlen wir, bei wöchentlichem Training und häufigem Schleifen der Kufen, Eishockey-Schlittschuhe mit rostfreien (stainless) Kufen zu erwerben, da diese langlebiger sind und sich eher für ein häufiges Schleifen eignen.