Zurück zur schule
Sonderangebote und Rabatte  -  Zeige Angebote
×
Menü

Mini BMX Bikes

Gut zu wissen

Was ist ein Mini BMX Bike?

Mini BMX Bikes sind ein BMX-Typ, der sich durch seinen kleinen Rahmen und seine breiten, dicken Reifen auszeichnet. Trotz ihrer Größe funktionieren die Bikes wie typische Freestyle BMX Bikes und halten genauso harten Stößen stand.

Wie normale BMX Bikes sind auch die Rahmen für Mini BMX aus Chromoly-Stahl oder Hi-Ten-Stahl gefertigt, was ein langlebiges Setup gewährleistet. Die Bars sind etwa gleich groß wie die der Freestyle- und Race-Modelle. Das gibt den Mini BMX-Bikes einen einzigartigen Look, der im Skatepark auf dich aufmerksam macht.

Die Unterschiede zwischen Mini BMX und regulären BMX

Der größte Unterschied sind die Reifen. Mini-BMX-Reifen haben einen Durchmesser von 10 Zoll, während der typische Freestyle-Reifen einen Durchmesser von 20 Zoll hat. Dieser kleinere Durchmesser sorgt dafür, dass das Setup und der Mittelpunkt des BMX näher am Boden bleiben.

Darüber hinaus ist das Reifenprofil so konzipiert, dass es dir eine bessere Traktion bietet, wenn du auf einem Dirt-Track und beim Versuch von Sprüngen im Skatepark unterwegs bist. Aufgrund ihrer klobigen Räder haben die meisten Mini-BMX konstruktionsbedingt keine Bremsen.

Die Vorteile eines Mini BMX

Ein Mini BMX ist sicher eine Investition, die du nicht bereuen wirst. Die Bikes sind vielseitig und für alle Umgebungen geeignet, was bedeutet, dass Sie auf der Straße, auf Feldwegen und im Skatepark gefahren werden können. Darüber hinaus, musst du dir keine Sorgen machen, dass dein Mini BMX zu klein wird, da es klein sein soll, egal wie groß du bist.

Du hast bereits ein Mini BMX und willst sicherstellen, dass es im Top-Zustand bleibt? Dann schaue dir unsere Mini BMX Montage- und Wartungsanleitung an.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB