×
Menü

Skateboard Cruiser Decks

  Filter
Farben
Marken
Größe

Gut zu wissen

Was ist ein Cruiser Deck?

Cruiser Skateboard Decks sind wie die klassischen Skateboards der 1970er Jahre gestaltet. Genau wie damals sind Cruiser Decks an ihren stylischen Formen und coolen Grafiken erkennbar. Was Skateboard Cruiser Decks von vielen modernen Skateboard Decks unterscheidet, ist, dass sie direktionaler im Design sind. Die meisten Decks dieser Art haben ein Kick am Tail, nur wenige hingegen haben aber eines an der Nose. Sie haben außerdem eine flachere oder gar keine Concave.

Wie der Name schon sagt, sind Cruiser Decks dafür designt, um mit ihnen durch die Gegend zu cruisen. Obwohl es möglich ist, einige grundlegende Tricks mit einem Cruiser Board zu machen, sind die Möglichkeiten diesbezüglich begrenzt, da die Decks nicht für Stunts ausgelegt sind.

Welche Größe sollte ich für ein Cruiser Skateboard Deck wählen?

Die Größe eines Cruiser Decks hängt von den persönlichen Präferenzen des Fahrers ab. Die Länge von Cruiser Decks variiert zwischen 25 und 34 Zoll und zwischen 7,5 und 10 Zoll in der Breite. Kürzere Decks sind ideal für jüngere und kleinere Fahrer, während mittelgroße Decks von jedem Fahrer unabhängig von Können oder Alter gefahren werden können.

Cruiser Decks performen ähnlich wie Longboard Decks, ihr Vorteil ist jedoch die kleinere Größe. Kleine Decks sind praktisch, wenn du in belebten Stadtgebieten fahren möchtest. Du könntest auch ein Mini Cruiser Deck in Betracht ziehen, welches in etwa die gleiche Größe wie ein Penny Board Deck hat.

Wenn du Geschwindigkeit und Stabilität bevorzugst, die mit Longboarding einhergeht, dann schaue dir unsere Auswahl an Longboard Decks an.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB