MENÜ
×

Freestyle BMX Rahmen

  Filter
Farben
Marken
Rahmen-Oberrohrlänge
Kettenstreben-Länge
Rahmen-Schritthöhe

Ein entscheidendes BMX-Teil

Der BMX Freestyle Rahmen ist der größte und teuerste der BMX Teile, aber er ist sehr wichtig für deinen Fahrstil und deine Progression als Fahrer. Bei der Wahl des richtigen BMX-Freestyle-Rahmens richtet sich die Größe eines BMX-Freestyle-Bikes hauptsächlich nach persönlichen Vorlieben. Es gibt ein paar Tipps die dir helfen können, wenn du ein Anfänger bist und nicht genug Erfahrung gesammelt hast, um eine Meinung über die Rahmengröße deines BMX Freestyle Bikes zu haben.

Als Faustregel gilt, dass eine kürzere Oberrohrlänge eines BMX-Freestyle-Rahmens einem reaktionsfähigeren BMX-Freestyle-Bike entspricht, während ein längeres Oberrohr einen kontrollierteren Rahmen bietet.

Sollte mein Steuerrohrwinkel steil oder flach sein?

Der Steuerwinkel spielt auch eine große Rolle für die Empfänglichkeit des BMX Freestyle Bikes. Ein steiler Steuerrohrwinkel erfordert einen kürzeren Radstand, dadurch können die Kurven schärfer werden. Viele Park- und Straßenfahrer bevorzugen einen steilen Winkel des Steuerrohres. Der flachere Winkel wird normalerweise von Trailfahrern bevorzugt, da er eine bessere Kontrolle bei hoher Geschwindigkeit ermöglicht.

Was ist mit der Chainstay Länge?

Wenn es um die Empfänglichkeit der BMX Freestyle Frames geht, ist die Kettenstrebenlänge (das hintere Ende des BMX Rahmens) ein großer Faktor. Die Kettenstrebenlänge variiert typischerweise von 12 bis 14 Zoll, abhängig von dem Rahmen. Die meisten Trail-Fahrer bevorzugen ein längeres Heck, da es kontrollierter ist. Park / Street-Fahrer bevorzugen oft ein kürzeres Heck, um ihnen ein reaktionsschnelleres Bike für schnelle Spins und scharfe Kurven zu bieten.

Um die Toptube, Steuerrohr und Kettenstreben zu summieren: Wenn du ein Park- oder Straßenfahrer bist, möchtest du wahrscheinlich einen Rahmen mit einem kurzen Oberrohr, einem steilen Winkel auf dem Steuerrohr und einem ziemlich kurzen Hinterende. Wenn du ein Trail-Fahrer bist, möchtest du wahrscheinlich genau das Gegenteil, aber auch hier - es geht in erster Linie um deine persönlichen Vorlieben.

Hi-ten Stahl gegen Chromstahl

Das Material des BMX-Rahmens für Freestyle-BMX-Bikes ist typischerweise Hi-Ten-Stahl oder eine Kombination aus Chromstahl und Hi-Ten-Stahl. Diese Materialien sind zwar schwer, gleichzeitig aber extrem langlebig, was bei Stunts von Vorteil ist.

Die meisten Freestyle BMX-Rahmen werden in Hi-Ten-Stahlrohren hergestellt. Um dem hi-ten Stahl mehr Härte zu verleihen, fügen die Hersteller in einigen Fällen Chromstahl hinzu. Das Freestyle BMX Rahmenmaterial wird in den Spezifikationen angegeben.