MENÜ
×

BMX / Motocross Brillen

  Filter
Farben

Wie wähle ich die richtige BMX Brille

Offroad-Schutzbrillen werden sowohl für BMX- als auch für Motocross-Rennen verwendet. Die meisten Motocross- und BMX-Brillen sind für Tear-Off-Linsen geeignet. Eine weitere Technologie, die bei Offroad-Schutzbrillen für Motocross und BMX zum Einsatz kommt, ist die Roll-Off-Technologie.

Der Unterschied zwischen Tear Off und Roll Off ist, dass du mit dem Tear Off die Abreißfolien abziehst und wegwirfst. Bei einem Roll-Off-System rollst du den Film über die Linse und haltest ihn auf der anderen Seite der Brille auf einer Rolle.

Tear Off Systeme sind typischerweise ein bisschen stärker als Roll Off, aber sie können nicht so viele Züge wie das Roll Off System speichern. Ein Tear-Off-System hält normalerweise ungefähr 30 Abreißblätter, wobei ein Roll-Odd-System bis zu 50 Züge halten kann.

Welchen Ton sollte meine Linse haben?

Es gibt grundsätzlich drei verschiedene Farbtöne bei BMX und Motocrossbrillen.

Licht getönte Linsen sind für schwache Lichtverhältnisse geeignet, während mittel getönte Linsen universeller sind und sowohl bei schwachem Licht als auch bei sonnigen Bedingungen verwendet werden können. Dunkel getönte Gläser sind optimal in hellen und sonnigen Bedingungen.

Viele Fahrer bevorzugen sowohl eine lichtdurchlässige Linse als auch eine dunkle Linse, um sicherzustellen, dass sie die optimalen Objektive für das Wetter am Renntag haben.