Weihnachten
Bestell spätestens: 18. Dez.  -  Mehr Info
×
MENÜ

BMX Griffe

  Filter
Farben
Marken
Grip-Länge

Finde die richtigen BMX Griffe für deinen Lenker

BMX-Griffe sind wichtig, um die Kontrolle über den BMX-Lenker zu behalten. Weiche Griffe werden oft bevorzugt, da sie als Stoßdämpfer wirken, der die Hände des Fahrers vor größeren Stößen schützt.

Wenn es um BMX-Griffe geht, sind persönliche Vorlieben das Schlüsselwort. Deshalb ist der Freestyle BMX ein Sport, bei dem die Fahrer versuchen, einige verschiedene Modelle auszuprobieren, bevor sie sich für eine bestimmte Marke und ein Modell entscheiden.

Du wirst vielleicht feststellen, dass die meisten BMX-Fahrer oft den Griff an ihrem BMX-Lenker ersetzen. Dinge wie verschwitzte Hände, heftige Drops, schmutzige Bars, Stürze oder regnerisches Wetter tragen alle zur Zerstörung deiner Griffe bei.

Ein Paar frische und funktionelle BMX-Griffe sind wichtig, um die Traktion mit dem Lenker zu halten und sie sind wichtig, wenn du dein Bestes geben willst. Mit sehr wenig oder gar keinen Grip sind Tricks, wie Manuals und Bar Spins um einiges schwieriger durchzuführen.

Tricks zur Montage der BMX Griffe

Die meisten BMX-Fahrer kennen den Kampf mit BMX-Grips. Das Gummi ist so weich, dass die Reibung vom Griff auf dem Metall des Lenkers verrückt hoch ist. Wenn du dich entscheidest, ein neues Paar Griffe zu kaufen, haben wir ein paar Tipps, um den Prozess des Ersetzens deiner alten Griffe um einiges zu erleichtern.

  • Luftkompressor - Mit einem Luftkompressor, der Luft zwischen den Lenker und die Griffe bläst, gleiten die Griffe direkt auf den Lenker.
  • Kabelbinder - die Verwendung von etwa vier Kabelbindern in den Griffen verleiht den Griffen eine härtere Oberfläche und erleichtert dadurch das Aufschieben. Die Kabelbinder sind nach dem Anbringen der Griffe leicht zu entfernen.
  • Fensterreiniger - Wenn du unmittelbar vor der Montage Fensterreiniger oder Alkohol auf den Lenker aufträgst, glättest du die Oberfläche der Bar und die BMX Griffe gleiten leichter.