×
MENÜ

BMX Kurbeln

  Filter
Farben
Marken
Kurbel-Länge/-Art
Driver-Seite
Tretlager (Bottom Bracket)
Ritzel-Montage

Eine Freestyle BMX-Kurbel sollte in der Lage sein Schläge zu ertragen

Cranksets sind ein wichtiger Teil der Vorwärtsbewegung auf einem Freestyle BMX. Die Kurbel hilft dabei, die Kraft von den Beinen des Fahrers auf das Kettenrad zu übertragen. Eine Kurbelgarnitur für Freestyle BMX wird in der Regel in einer schwereren und haltbareren Konstruktion hergestellt als die Kurbelgarnituren, die für den BMX von Race verwendet werden.

Soll ich 1-teilige, 2-teilige oder 3-teilige Tretkurbel wählen?

Es gibt hauptsächlich drei Arten von Kurbeln für Freestyle BMX-Bikes.

1-teilige Tretkurbeln werden von den Lagern gehalten, und da es 1-teilig ist, gibt es keine Schrauben in diesen Lagern.

2-teilig sind die einfachsten Kurbelsätze und sie haben nur eine Kurbelschraube. Außerdem sind sie auch die leichtesten Modelle, da die Kurbelwelle oft hohl ist. 2-teilige Kurbelsätze werden oft in einem sehr dünnen Design hergestellt.

Das 3-teilige ist oft etwas schwerer als 2-teilige Kurbeln, aber sie können stabiler sein, da sie nicht wie eine 2-teilige Kurbel zusammengeschweißt sind. Eine 3-teilige Kurbel ist oft etwas breiter.

Dies gibt das 3-teilige Box Design für diejenigen, die mehr Platz auf der eigentlichen Kurbel wollen.

Bitte vergewissere dich, dass die Kurbel, die du kaufen möchtest, mit deinen Pedalen kompatibel ist. Zöger nicht, unseren Kundendienst zu kontaktieren, wenn du Zweifel an der Kompatibilität deiner Pedale mit der Kurbel hast.