MENÜ
Boards
Gut zu wissen
Filter
 Preis
 Marken
 Truck-Typ






 Deck-Länge
 Empfohlen für
 Deckbreite

Longboards

Filter »
Seite 1 von 3

Ein Longboard ist eine längere, besondere Ausgabe des Skateboards, welches normalerweise zwischen 90-120cm lang ist. Longboards eignen sich perfekt zum Cruisen, Downhill fahren oder auch einfach als Transportmittel. Auf einem Longboard wird dein Fahrstil geschmeidiger und fließender als auf einem normalen Skateboard. Beim Longboarding wird das Fahren oft mit dem Gefühl des Surfens verglichen - Asphalt Surfing.

Es gibt viele Arten und Formen von Longboards, die sich ganz speziell für einen Einsatzbereich eignen. Charakteristisch für ein spezielles Longboard und dessen Einsatz ist das Deck-Design, der Flex und die Art der Achsenmontage. In der Regel kann man Longboards in folgende Arten unterteilen:

Cruiser Longboard

Die Formen sind typisch an die von Surfbrettern angelehnt, wie z.B. Pintail oder Fish Shape. Cruiser Longboards kommen oft mit aufwendigem Grafik-Design und eignen sich am besten für lässiges Cruisen und surfige Rides, aber auch als Fashion Accessoire.
Wir empfehlen ein Cruiser oder Carving Longboard, wenn du ein Anfänger bist oder du einfach nur stylish durch die Gegend cruisen möchtest.

Downhill Longboard

Ein Downhill Board ist ein sehr technisch-gestaltetes, welches ziemlich steif konstruiert ist. Ein Downhill Longboard ist dafür gemacht, um damit einen Berg herunter zu rasen. Zur Ausrüstung gehört oft eine komplette Motorrad-Schutzausrüstung.
Ein Board aus der Downhill Kategorie ist also genau das richtige für dich, wenn du mit dem Longboard steile Straßen abfahren und dabei um die Kurven sliden möchtest oder wenn du einfach ein steifes und somit auch sehr stabiles Brett suchst.

Freestyle Longboard

Freestyle Longboards sind, wie Downhill Boards, sehr technisch designed, aber mit einem weicheren Flex-Verhalten versehen. Diese Boards sind für Slides auf ebener Strecke und Tricks konzipiert worden.
SkatePro empfiehlt ein Freestyle Longboard, wenn du den Trickster unter den Longboards suchst, der mit einem surfigen Flex ausgestattet ist.

Dancer Longboard

Ein Dancer ist ein besonders langes Longboard, welches speziell für Boardwalks konzipiert ist. Dieses „Tanzen“ auf dem Longboard ist von den Trimm-Bewegungen auf Longboard-Surfbrettern inspiriert worden.
Ein Dancer ist perfekt, um genug Raum zu haben, um während des Fahrens den Longboard-Dance zu erleben. Gleichzeitig ist der Dancer ein toller Balance-Trainer oder super für längere Trips.