×
MENÜ

Cityroller & Tretroller für Erwachsene

  Filter
Marken
Gesamthöhe
Rollendurchmesser
Decklänge
Deck Design
Max. Belastung

Gut zu wissen

Cityroller für Erwachsene und Teenager

Es gibt etliche Hersteller, die Tretroller mit großen Rollen für Erwachsene anbieten. Wir haben für dich aus dem riesigen Angebot die besten Modelle dieser sogenannten Cityroller herausgesucht. Selbstverständlich erleben auch Teenager und größere Kinder mit den meisten Modellen viel Spaß und Freude beim Fahren.

Konstruktion eines Tretrollers für Erwachsene

Das Design der Cityroller unterscheidet sich von den normalen Tretrollern und Stunt-Scootern, weil sie speziell auf die Bedürfnisse von Erwachsenen und ein höheres Benutzergewicht zugeschnitten sind. Die Konstruktion ist nicht für Tricks ausgelegt, sondern auf hohen Fahrkomfort optimiert. Größere Rollen, ein höherer Lenker und ein längeres und breiteres Deck sorgen für müheloses Fahren auch über weite Strecken. Das maximale Benutzergewicht findest du in den technischen Spezifikationen des jeweiligen Rollers.

Welche Vorteile hat ein Cityroller?

Cityroller für Erwachsene werden fast ausschließlich als Transportmittel benutzt und sind deshalb mit relativ großen Rollen ausgestattet – dies ist auch der Ursprung der englischen Bezeichnung "Big Wheel Scooter". Große Rollen haben den Vorteil, dass du damit stabiler unterwegs bist und sie auf rauen Fahrbahnen wesentlich mehr Laufruhe bieten. Außerdem kannst du mit einem Cityroller höhere Geschwindigkeiten erreichen und kommst dadurch mit weniger Anstrengung schneller voran. Für aktive Erwachsene empfehlen wir Modelle mit einem Rollendurchmesser von mindestens 150 mm.

Klappbare Cityroller für Erwachsene

Ein klappbarer Cityroller ist äußerst praktisch, vor allem, wenn du den Roller im Bus oder Zug mitnehmen bzw. Zuhause oder am Arbeitsplatz platzsparend abstellen möchtest. Die Handhabung des Klappmechanismus ist kinderleicht und im zusammengeklappten Zustand dient der Lenker – je nach Ausführung und Modell – als komfortabler Griff zum Tragen oder zum mühelosen Hinterherziehen des Tretrollers. Soll dein Cityroller jederzeit einsatzbereit sein, dann greifst du am besten zu einem Modell mit einklappbarem Seitenständer.

Einige Leute sind der Meinung, dass sich klappbare Cityroller beim Fahren weniger robust anfühlen als Tretroller mit fixer Konstruktion. Du gewöhnst dich rasch an dieses charakteristische Fahrverhalten und musst dir keine Sorgen bezüglich der Robustheit machen, solange das maximale Benutzergewicht laut Herstellerangabe nicht überschritten wird.