MENÜ
×

BMX Pedale

  Filter
Farben
Marken
Pedalachsendurchmesser

So wählst du die richtigen BMX-Pedale

BMX-Pedale sind ein Schlüsselelement jedes BMX-Bikes. Sie sind erforderlich, um das Gleichgewicht zu halten und werden auch zur Beschleunigung benötigt. Freestyle-BMX-Pedale sind extra dafür konstruiert, dass sie extrem viel einstecken können. Sie bestehen entweder aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff. Freestyle-BMX-Bikes sind normalerweise mit Stahl- oder Kunststoffpedalen ausgestattet, während bei Race-BMX-Bikes Pedale aus Aluminium am häufigsten eingesetzt werden.

Der Vorteil von BMX-Pedalen aus Stahl ist ihre enorme Robustheit. Ein Nachteil von Stahlpedalen ist ihr Gewicht: sie etwas schwerer sind als die beiden anderen Ausführungen. Kunststoffpedale sind leichter als Stahlpedale, nutzen sich aber schneller ab oder können sogar brechen. Die meisten BMX-Pedale aus Kunststoff sind allerdings sehr günstig und lassen sich auch rasch und einfach auswechseln.

Genau wie ein Großteil der anderen Teile für Race-BMX-Bikes sind auch die zugehörigen BMX-Pedale meist aus leichtem Aluminium gefertigt. Aluminiumpedale sind aber nicht nur leicht, sondern gleichzeitig auch extrem belastbar. Trotzdem können Aluminiumpedale bei der Robustheit nicht mit denen aus Stahl mithalten.

Wie bei Mountain-Bikes verfügen auch viele BMX Racing-Bikes über Klickpedale (Clipless Pedals). Sie garantieren, dass deine Füße während des gesamten Rennens immer zuverlässig auf den Pedalen bleiben. Sobald du vom Bike herunterfallen solltest, lösen sich deine Schuhe sofort von den Pedalen. Solche Klickpedale werden nur bei Race-BMX eingesetzt, nicht bei Freestyle-BMX.

Abgenutzte BMX-Pedale haben weniger Grip und als Freestyle-BMX-Rider werden deine Füße dann oft von den Pedalen abrutschen, wenn du deine Tricks übst. Du brauchst perfekten Grip, damit du dir nicht dein Schienbein verletzt oder dein Bike beschädigst. Ein neues Paar hochwertiger Freestyle-BMX-Pedale können deinen Schienbeinen und Knöcheln einiges an Schmerzen ersparen.

Ein paar unserer BMX-Pedale haben kleine Stahlstifte auf den Standflächen, die für bessere Griffigkeit sorgen. Diese Stahl-Pins sind sehr praktisch, weil du sie separat montieren und individuell anpassen kannst – je nachdem, wie viele dieser Stifte (also wie viel Grip) du für deine aktuelle Session brauchst.