×
MENÜ

Snow Scooters

Der Snow-Scooter – Ein Stunt-Scooter auf Skiern

Was ist ein Snow-Scooter? Einfach gesagt handelt es sich bei einem Snow-Scooter um einen Stunt-Scooter für den Schnee. Und damit du im Schnee nicht einsinkst, sind statt der Rollen zwei Skier auf der Unterseite montiert. Ein Ski an der Fork und der zweite unter dem Deck.

Mit einem Snow-Scooter (oder Snowscoot bzw. Schnee-Scooter) kannst du auf ebenen Schneeflächen Tricks durchführen. Und zwar genauso, wie du es auch mit deinem Stunt-Scooter auf Asphalt machen würdest. Du kannst damit natürlich auch die Piste hinunterfahren oder einen Abstecher in den Tiefschnee wagen. Hast du Lust auf den ganz besonderen Nervenkitzel? Dann begib dich mit dem Snow-Scooter auf einen rasanten Downhill-Trip und finde heraus, wie schnell du damit fahren kannst. Diesen Adrenalinschub wirst du garantiert nicht so schnell vergessen! Anfängern möchten wir allerdings davon abraten, denn es erfordert einiges an Erfahrung, um sich mit einem Snow-Scooter die weißen Berghänge hinabzustürzen.

Das Repertoire an Tricks und Stunts ist mit einem Snow-Scooter deutlich umfangreicher als mit Freestyle-Skiern oder einem Snowboard. Durch den wendigen Lenker und der Deck-Konstruktion kannst du viele der bekannten Scooter-Tricks jetzt auch im Schnee durchführen.

Wer hatte die Idee zu Snowscoots? Professionelle Scooter-Rider suchten nach einer Möglichkeit, auch in den Wintermonaten ihre Tricks auf Stunt-Scootern trainieren zu können. Und um sich diesen Wunsch zu erfüllen, entwickelten sie den Snow-Scooter. Dieser Umbau-Trend breitet sich bereits auf viele andere Geräte für den Actionsport und Wintersport aus: aus Skateboards wurden Snow-Skateboards (Snowskates), Langlaufski erhielten Rollen und wurden zu Rollerski (Skiroller) umgebaut. Und jetzt bekommt auch noch der Stunt-Scooter zwei High-Tech-Bretter angeschraubt und du kannst mit dem Snow-Scooter (Snowscoot) über die verschneiten Pisten shredden.

Ein guter Snowscoot ist sehr leicht

Neben Skiern statt Rollen haben alle Stunt-Snowscoots vor allem eines gemeinsam: Sie sind extrem leicht. Nehmen wir als Beispiel den Eretic Snowscoot. Die Materialien für diesen Snow-Scooter wurden sehr sorgfältig ausgewählt und so besteht er hauptsächlich aus leichtem 6061-T6 Aluminium und wärmebehandeltem 4130 Chromstahl – die perfekte Kombination, um Schnee, Wasser und Stürzen zu widerstehen.

Die Pivotal-Fork dieses Snow-Scoots hilft mit, Unebenheiten des bergigen Untergrundes auszugleichen. Das bedeutet für dich ein unglaublich geschmeidiges Fahrgefühl. Eine angenehme Laufruhe, die du an billigeren Modellen garantiert nicht finden wirst.