MENÜ
×

BMX Lenker

  Filter
Farben
Marken
Lenker-Höhe
Lenker-Breite
Vorbau-Durchmesser

BMX-Lenker: Erleichtern es, diese Tricks zu beherrschen

BMX-Bars sehen vielleicht ähnlich aus, sind es aber nicht. Die kleinen Unterschiede in der Form des Lenkers für Freestyle BMX-Bikes haben einen großen Einfluss darauf, wie dein Bike reagiert, wenn du Tricks wie Manuals und Barspins machst.

Die Größe von BMX-Lenkern

BMX Bars sind in verschiedenen Modellen und Größen erhältlich. Sowohl die Höhe als auch die Breite des BMX-Lenkers werden in Zoll gemessen. BMX Bars sind 8 bis 10 Zoll hoch und 28 bis 30 Zoll breit.

Die BMX Lenker sind aus Aluminium oder schwereren Stahlsorten. Die meisten Lenker für Freestyle Bikes sind aus Stahl gefertigt, der leicht, stark und langlebig ist. Die meisten BMX Lenker für Race BMX Bikes bestehen aus Aluminium, um das Bike so leicht wie möglich zu halten.

Viele der teureren Bars, die du in dieser Kategorie finden wirst, sind wärmebehandelt, was ein Prozess ist, der das Metall verstärkt und dadurch das Risiko minimiert, dass der Lenker während des Betriebs verbiegt oder bricht.

Zweiteilige VS. Vierteilige Bars?

Lenker für Freestyle BMX-Bikes können in zwei Hauptäste unterteilt werden.

  • Zweiteilige Bars: Diese Art von BMX-Lenkern besteht aus zwei Rohren. Das erste Rohr ist an mehreren Stellen gebogen, um die Hauptleiste zu bilden. Das zweite Rohr ist dünner und ist in der Mitte für Festigkeit und Steifigkeit.

  • Vierteilige Bars: Diese Art von BMX-Lenkern besteht aus zwei Rohren, die sich vertikal gegenüberliegen. Die zwei "Hauptrohre" werden durch zwei Querstreben zusammengehalten. Einer unten und einer in der Mitte.