MENÜ
×

Laufräder für Kinder

Ein Fahrrad zu fahren ist leicht zu erlernen

Wenn dein Kind schon gehen kann, dann kann es ein Laufrad benutzen. Dein Kind kann schnell damit anfangen und du wirst sehen, was es es an Fortschritten macht und wie viel Spaß es dabei hat.

Ein Laufrad ist der perfekte Ansatz, um die ersten Schritte eines Fahrradfahrens mit Pedalen zu erlernen. Ein Balance-Fahrrad ermöglicht es deinem Kind, langsam den Schwerpunkt zu finden ohne ein höheres Sturzrisiko zu haben. Der erste Schritt besteht darin, das Fahrrad zwischen den Beinen laufen zu lassen. Der nächste Schritt ist, sich hinzusetzen und mit den Beinen zu treten, um sich vorwärts zu bewegen. Innerhalb kürzester Zeit wird das Kind die Füße länger und länger vom Boden heben.

Wir empfehlen einen Helm als Minimum an Schutzausrüstung, trotz der geringen Sturzgefahr. Die Ellenbogen sind für Stürze ausgesetzt, daher können am Anfang Ellenbogenschützer empfohlen werden.

In dieser Kategorie findest du eine gute Auswahl an tollen und günstigen Kinderfahrrädern. All unsere Balance Räder sind für Jungs und Mädchen.

Kleinkindrad gegen Trainingsräder

Die Laufräder sind auch als Kleinkindräder und Trainingsräder bekannt.

Auf einem Kleinkindrad lenkt das Kind, indem es sich von einer Seite zur anderen lehnt, so wie es auf einem Tretrad ist. Diese Art der Steuerung hilft, das Gleichgewicht des Kindes zu entwickeln. Die Trainingsräder neigen dazu, die Füße des Kleinkindes zu treffen, wenn sie absteigen müssen.

Die Füße auf dem Boden zu haben, ist eine weniger einschüchternde Erfahrung für das Kleinkind, als die Füße angehoben auf den Pedalen ruhen zu lassen. Die Füße sind frei und bereit, einen Sturz zu retten.

Die Räder sind leicht, damit die Kinder das Fahrrad problemlos über Hindernisse heben können und es für die Eltern nicht Notwendig ist dabei zu helfen das Fahrrad auf den Bürgersteig zu bekommen. Ist das Fahrrad steckengeblieben? Lehne dich einfach zurück und genieße den Erfolg deines Kindes, sich und das Fahrrad zu befreien, kein frustriertes Kind, sondern das Beobachten von Erfolg und Leistung.

Vom Laufrad zum normalen Fahrrad

Da ein Laufrad im Prinzip ein normales Fahrrad ohne Pedalen ist, erscheint das Upgrade auf ein normales Fahrrad wie ein kleinerer Schritt als bei einem Trainingsrad.

Wenn dein Kind zu groß für das Laufrad ist wird ein normales Fahrrad mit Pedalen benötigt. ein Tipp könnte sein, die Pedalen zu entfernen. Auf diese Weise kann sich das Kind auf das größere Fahrrad gewöhnen, bevor es an die Pedale denken muss. Wenn das Gleichgewicht auf dem großen Fahrrad vorhanden ist, ist die Inbetriebnahme von Pedalen einfach.