MENÜ
×

Race BMX Forks

  Filter
Marken
Rollen-Offset
Reifen-Durchmesser
Headset-Typ
Material

Gewicht ist der Name des Spiels

Wenn es um das Race BMX oder Cross BMX geht, dreht sich alles um Geschwindigkeit. Um als erster die Ziellinie zu überqueren, muss dein BMX so leicht wie möglich sen. Aus diesem Grund werden viele der BMX Forks, die du in dieser Kategorie findest aus leichten Materialien wie Carbon Forks, Aluminium Forks und Chromstahl Forks hergestellt

Wähle die richtige BMX Fork für deinen Style

Das Radprofil ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl einer neuen BMX Race Fork. Die versetzten Räder sind der Abstand von der Mitte des Vorderrads zur Mitte des BMX Gabelbeines.

Früher war der Standard 32mm, aber in letzter Zeit gehen einige Fahrer niedriger als 32mm.

Der lange Radversatz ist im BMX Rennsport immer noch sehr verbreitet, da er eine hohe Stabilität bietet. Der Grund warum einige Fahrer Radversatz Größe verringern ist, dass dieses Setup es einfacher macht das BMX Rad schnell zu drehen und die innere Spur in den Kurven zu erreichen.

Warum ist der Radversatz bei einem BMX wichtig?

Der Radversatz ist entscheidend, weil er steuert wie steil sich das Rad anfühlt und wie stabil das Fahrrad bei hohen Geschwindigkeiten ist. Mit einem großen Radversatz fühlt sich das Race BMX stabilier an. Es wird in diesem Fall dem Race BMX mehr Kontrolle geben, weshalb viele Fahrer einen längeren Radversatz bevorzugen.