MENÜ

Welche Compression für den Scooter kaufen?

Ein Compression-System optimiert die Fixierung von Fork, Deck & Lenker und minimiert somit auch die Entstehung des Wackeln des Lenkers, welches, nach einer bestimmten Zeit, bei jedem Stunt Scooter auftritt. Gleichzeitig sorgt das Compression-System aber auch für geschmeidigere Barspins.

Wichtig: Neben den aufgeführten Systemen, existieren auch noch alternative Compressions-Systeme .

ICS

Inverted/Internal Compression System (ICS) kann mit den meisten Bars und Gabeln benutzt werden. ICS gibt es in verschiedenen Längen. Bei ICS ist es wichtig, dass die Compression-Schraube sicher und ausreichend fest in das Gewinde der Starnut gedreht wird.

ICS


HIC

Das Hidden Internal Compression (HIC) wird in der Regel mit Bars mit einem großen Innendurchmesser (ca. 32mm) benutzt. Die Shim gibt es aus Plastik oder Metall und in verschiedenen Längen und Formen.

HIC


SCS

Das Standard Compression System (SCS) hat eine große Clamp, die in der Mitte geteilt ist, so dass der eine Teil für die Bar ist und der andere Teil für die Gabel. Der untere Teil hat normalerweise einen Durchmesser von 28mm, während der obere Teil unterschiedliche Größen hat, je nachdem, ob er auf eine Standard-Bar mit 32mm oder eine Oversized-Bar mit 34.9mm passen soll.

Wichtig: Benutzt du SCS darf deine Bar KEINEN Schlitz unten haben. Du musst deine Bar entweder selbst zuschneiden oder eine Bar ohne Schlitz kaufen. Bei abgeschnittenen Bars entfällt das Reklamationsrecht und Garantierecht.


SCS


IHC

Das System IHC (Internal Hidden Compression) ist in die Fork integriert. Dieses System ist mit Bars im Standardmaß (Innerer Durchmesser: 28mm) kompatibel. Im nachfolgenden Video wird dargestellt, wie man einen Scooter mit IHC montiert.

PYTEL (PCS)

Das Geheimnis dieses Compressionsystems liegt in der besonderen Clamp. Nachdem der obere Teil der Clamp festgezogen wurde, zieht man den unteren Teil fest. Dadurch, dass der untere Teil innen konisch geformt, wird dieser, beim Festziehen, nach unten gegen das Headset gepresst und die Kompression hergestellt. Das Resultat ist ein unkompliziertes Compressionsystem, welches leicht zu warten ist. Im folgenden Video, zeigen wir, wie man bei der Installation des Pytel-Sytems vorgeht.

Bemerkung: Wenn die Clamp lackiert ist, empfiehlt es sich diese etwas nach unten zu versetzen. Auf dem folgenden Bild sieht man die Clamp ohne den dünneren unteren Ring.

Und nachfolgend sieht man, wie es aussehen sollte, wenn man dann den unteren Ring auch hinzufügt hat.

TCS

Die TCS-Compression bietet alle Vorteile der HIC-Compression und mehr. TCS steht für 'Toolless Compression System'. Deshalb wird bei Installation der TCS kein Werkzeug benötigt. Die TCS-Shim kommt mit intergrierter Compression-Schraube und kann ganz einfach mit der Hand angezogen werden. Im folgenden Video wird die Installation eines TCS Compression Kits vorgeführt.



Zurück zu Zusammenbau von Stunt Scootern
Zurück zu Stunt Scooter erklärt

Produkte

Beliebte Produkte