×
MENÜ

Langlaufschuhe

Gut zu wissen

Hier findest du die passenden Langlaufschuhe

Für ein großartiges Langlauf-Erlebnis sind passende Langlaufschuhe ebenso wichtig wie die richtigen Langlaufski. Bei der Auswahl des richtigen Schuh-Paares kommt es ebenfalls in erster Linie auf den Einsatzzweck an, also welchen Langlauf-Stil du bevorzugst.

In unserem Webshop findest du alle drei Typen von Langlaufschuhen (engl. Cross-Country-Boots): Classic, Skating und Backcountry. Hast du gerade erst mit dem Langlaufsport begonnen? Dann empfehlen wir dir einen bequemen klassischen Langlaufschuh oder ein Modell für den Skate-Stil, der mit einem praktischen Combi-Feature ausgestattet ist.

Skate-Langlaufschuhe sind steifer gebaut als die beiden anderen Varianten. Der Grund dafür liegt am Fokus auf maximale Kraftübertragung beim Skating-Stil. Durch die steife Konstruktion wird der Energieverlust bei der Übertragung vom Schuh auf den Langlaufski minimiert. Nur so bist du in der Lage, hohe Geschwindigkeiten zu erreichen.

Zusätzlich musst du unbedingt darauf achten, dass die Langlaufschuhe zu deinen Bindungen passen. Auf dem Markt sind verschiedene Bindungssysteme erhältlich, wie beispielsweise SNS, NNN und NIS. Salomons SNS-Bindungen sind mit den meisten Langlaufschuhen von Salomon und Atomic kompatibel. NNS- & NIS-Bindungen funktionieren dagegen nur mit den Boots von Rossignol, Fischer, Alpina und Madshus. Du brauchst dir deswegen aber keine Sorgen zu machen. Wir beschreiben im Produkttext jeder Langlaufski-Bindung und jedes Langlaufschuhs ganz genau, für welches Bindungssystem der Artikel geeignet ist.

Weitere Informationen über die Bindungssysteme für Langlaufski und worauf du bei der Auswahl deiner Langlaufschuhe achten musst, findest du in unserem ausführlichen Kauf-Ratgeber "So findest du die richtigen Langlaufschuhe".