×
MENÜ

Skischuhe

Gut zu wissen

So findest du die perfekten Skischuhe

Was ist die schlimmste Erfahrung, die ein neuer Skifahrer machen kann? Richtig, ein Paar unbequemer Skischuhe, die noch dazu schmerzhafte Druckstellen verursachen. Mit der falschen Ausrüstung kann die Liebe für diesen faszinierenden Wintersport schnell in herbe Enttäuschung umschlagen – doch das muss nicht sein!

Zu enge oder schlecht sitzende Skischuhe vermiesen dir garantiert einen Skitag, der absolut fantastisch sein könnte. Vor allem bei Ski-Boots aus dem Skiverleih am Urlaubsort besteht immer das Risiko, dass das für deine Füße optimal passende Modell gerade nicht vorhanden ist. Komfortable Skischuhe sind für deinen ultimativen Pistenspaß viel wichtiger und schwerer zu finden als Carvingski und Stöcke. Überlasse es nicht dem Zufall, ob dein Skiurlaub ein schönes Erlebnis wird, und kaufe dir rechtzeitig dein eigenes Paar hochwertiger Skischuhe für ein angenehmes Tragegefühl.

Um dich bei der Auswahl bestmöglich zu unterstützen, findest du in dieser Kategorie ein riesengroßes Sortiment an Skischuhe für Herren, Damen und Kinder. In der Modellpalette von den Top-Marken des Skisports ist für jeden der richtige Skischuh dabei – für ehrgeizige Anfänger ebenso wie für fortgeschrittene Skifahrer und leidenschaftliche Pistenprofis.

Skischuhe für Anfänger sind in der Regel etwas breiter, weicher und flexibler als die Modelle für Fortgeschrittene. Dank der weicheren Konstruktion bieten sie eine bequemere Passform und einen besseren Vorwärts-Flex, das bedeutet, sie geben besser nach, wenn du dich mit dem Gewicht nach vorne lehnst. Fortgeschrittenen Skifahrern sind präzise Steuerung und direkte Kraftübertragung häufig wichtiger und sie greifen daher gerne zu etwas steifer gebauten Skischuhen.

In preiswerten Skischuhen stecken oftmals dieselben Technologien wie in den Spitzenmodellen der Hersteller, sie sind allerdings etwas breiter geschnitten, weicher gepolstert und verwöhnen dich auch an einem langen Tag auf der Piste. Als Neueinsteiger solltest du deine ersten Skischuhe deinen Füßen zuliebe nicht unter den steifen Profi-Modellen suchen, weil diese dir nur selten den optimalen Start in den Skisport bieten können.

Was ist der Skischuh-Flex und warum ist er so wichtig?

Beim Stöbern in unserem umfangreichen Skischuh-Angebot wirst du immer wieder auf den Ausdruck "Flex" stoßen. Was bedeutet der Flexwert von Skischuhen? Mit dieser Zahl wird angegeben, wie flexibel der jeweilige Stiefel ist - oder anders gesagt: wie elastisch die Schale auf deine Bewegungen reagiert. Der Skischuh-Flex ist also eine Kenngröße, mit deren Hilfe du den Tragekomfort und die Flexibilität verschiedener Modelle besser vergleichen kannst. Grundsätzlich gilt: Je höher der Flex ist (also je steifer der Skistiefel ist), desto höher sollten deine Fähigkeiten beim Skifahren sein. Für Anfänger eignen sich Modelle mit niedrigem Flexwert besser, weil diese weicher nachgeben und dadurch den einen oder anderen Fahrfehler großzügig verzeihen.

Neben der Abstufung nach dem Fähigkeitslevel gibt es auch unterschiedliche Empfehlungen für den Flex von Skischuhen für Herren und Damen.

Flex-Empfehlung für Herren-Skischuhe

  • Anfänger: Flex 60–80
  • Mittleres Niveau: Flex 80–110
  • Fortgeschrittene: Flex 110+

Flex-Empfehlung für Damen-Skischuhe

  • Anfänger: Flex 50–60
  • Mittleres Niveau: Flex 60–85
  • Fortgeschrittene: Flex 85+
SkatePro