MENÜ

Schleifen von Schlittschuhen

Die Kufen deiner Schlittschuhe nutzen sich schnell ab und werden unscharf. Deswegen empfehlen wir, dass Du deine Schlittschuhe regelmäßig schleifen lässt.

Eishockeyschuhe

Die meisten modernen Eishockeyschlittschuhe werden mit einem sogenannten Radius-Schliff geschliffen, der Einfluss auf den Kontakt mit dem Eis hat und Kurvenlage etc. beeinflusst. Radienschliffe werden normalerweise so gemacht, dass die Mitte der Kufe jederzeit auf dem Eis liegt, egal in welchem Winkel der Schuh steht, d.h. mindesten 3-4cm der Kufe sind jederzeit auf dem Eis. Wir raten davon ab, das Profil mit dem der Schlittschuh geliefert wurde zu ändern.
Umso schärfer deine Schlittschuh sind, desto sicherer steht man auf dem Eis, und dementsprechend einfacher ist es harte Bremsmanöver auszuführen und enge Kurven zu fahren. Gleichzeitig ist es mit sehr scharfen Kufen auch wichtig, dass Du technisch geübt bist. Nicht ganz so scharfe Schliffe machen es möglich etwas seitwärts abzugleiten während Du bremst, und machen Bremsmanöver etc. dadurch weniger abrupt und es leichter, das Gleichgewicht zu behalten.

Eiskunstlaufschuhe

Die Kufe von Eiskunstlaufschuhen ist normalerweise etwas länger als bei anderen Schlittschuhen. Darüber hinaus sind die Kufen von Eiskunstlaufschuhen mehr gerade und aus härterem Stahl als Eishockeyschuhe und müssen daher nicht so häufig geschliffen werden.

Schleifen

Die meisten Eislaufhallen und -bahnen bieten das Schleifen von Schlittschuhen zu einem günstigen Preis an. Auch Schlittschuh- und Sportsläden können oft Schlittschuhe schleifen. Auch SkatePro kann deine neuen Schlittschuhe schleifen, bevor wir sie zu dir schicken.

Produkte

Beliebte Produkte