×
MENÜ
Zurück |
Mystic

Mystic Star 2019 Junior Hybrid Kitesurf-Trapez

EUR 139,95
Zoom
Größe: L
L
Auf Lager
Begrenzter Lagerbestand! Nur 1 auf Lager
Bitte wählen
Nein, danke
Slingshot Folding Changing Mat (+ 15,95)
Mystic Neoprenanzug Tasche (+ 32,95)
Bitte wählen
Nein, danke
Mystic MK8 X Helm
S - Dark Red
L - Dark Red
Ergänzungsprodukte
Mystic MK8 X Helm
Mystic MK8 X Helm (1 Stk)
Nein, danke
EUR 79,95
+ EUR 59,95
1 Stk
Anzahl
1 Stk
Limited quantity available
Anzahl
1 Stk
Limited quantity available
Anzahl
1 Stk
Limited quantity available
  Für später speichern
Von derselben Marke
Beschreibung

Dieses kindergerechte Kitesurf-Trapez ist mit einigen smarten Features ausgestattet, die für mehr Komfort, sichere Kontrolle und besseren Progress am Kite sorgen.

Das Mystic Star ist ein sogenanntes Hybrid-Trapez, das bedeutet, es kann als bequemes Sitztrapez verwendet werden und eignet sich dadurch perfekt für Anfänger. Mit zunehmendem Lernerfolg möchte der junge Kitesurfer aber vielleicht auf ein Hüfttrapez umsteigen, das mehr Bewegungsfreiheit für die Performance cooler Tricks zulässt. In diesem Fall kann ganz einfach der Sitzteil abgenommen werden und schon hat sich das Sitztrapez in ein vollwertiges Kitesurf-Hüfttrapez verwandelt.

Um größtmöglichen Tragekomfort zu erreichen und maximale Zugkraft zu garantieren, wurde dieser Kitesurfgurt für Kinder mit einer anatomisch geformten Rückenstütze ausgestattet, sowie einer Innenseite aus 3D-konturierter Schaumpolsterung mit Neoprenüberzug. Dieses besondere Design garantiert einen perfekten Sitz und sichere Kontrolle des Kites.

Features (die Zahlen beziehen sich auf die vierte Abbildung):

  • Abnehmbarer Sitzteil
  • 4. Anatomische Rückenstütze
  • 7. 3D-geformte Schaumpolsterung an der Innenseite
  • 11. Non-Slip-Beschichtung gegen Verrutschen
  • 14. HP-System inkludiert
  • 17. Abgedeckte Seitenteile
  • 26. Spreaderbar-Schutzhülle
  • 27. Battle Belt Hüftgurt-Verschluss
  • 34. Multi Hook – Bananabar – Low-Torque-Befestigung
Produktdetails
Trapez Type:
Taille, Sitz
Geschlecht:
Junior