MENÜ
×
Zurück |

Tempish Lux Rebel Inline Skates

EUR 84,95*
Tempish
Zoom
Bitte Schuhgröße wählen 
Zeige ähnliche Produkte

Beschreibung

Die beiliegenden verschiedenfarbigen Schnürsenkel und Accessoires verleihen dem Lux Rebel Inliner von Tempish einen sehr individuellen Look.

Diese Inline Skates sind Einstiegsmodelle für Kinder und Jugendliche. Sie sind durch einfachen Knopfdruck in der Größe verstellbar und können daher für längere Nutzungsdauer mit dem Kinderfuß mitwachsen.

Für müheloses Erreichen und Aufrechterhalten von hohen Geschwindigkeiten sorgen die, auf schnellen ABEC 7 Kugellagern montierten Rollen mit einer Härte von 82A.

Rollengrößen (EU Schuhgröße = Rollengröße):

  • 33-36 = 70 mm
  • 37-40 = 72 mm
  • 40-43 = 76 mm

Größen (EU Schuhgröße = Länge der Innensohle):

  • 33-36 = 200-230 mm
  • 37-40 = 230-255 mm
  • 40-43 = 255-275 mm

Technische Daten

Schienenmaterial:
Aluminium
Boot/Schalen-Typ:
Einstellbare Größen, Semi-soft
Innenschuh:
Anatomisch geformt
Verschlusssystem:
Schnürsenkel, Mikro-einstellbare Schnalle, Klettverschluss
Kugellager-Präzision:
ABEC-7
Rollenhärte:
82A
Frametyp:
Flaches Setup
Schuhmaterial:
Plastik
Innenschuhmaterial:
Nylon
Cuff:
Hohe Stütze
Bremse:
Ja
Empfohlen für:
Fitness Skating

Rezensionen

Material und Verarbeitung sind deutlich schlechter als bei K2, sie riechen sehr nach Plastik. Ob man damit fahren kann haben wir gar nicht mehr ausprobiert. Wer mit diesen Eigenschaften zurecht kommt, mag zufrieden sein.
Marc Arera (Wuppertal)
05.01.2018
Bewertung: 2 von 5!
Antwort von SkatePro:  Lieber Marc,

schade, dass dich die Tempish Lux Rebel Inline Skates scheinbar nicht überzeugen. Ein Vergleich mit K2 ist in diesem Fall schwierig. Tatsächlich handelt es sich um zwei etablierte Firmennamen, die meiner Meinung nach verschieden Zielgruppen innerhalb der Skatescene ansprechen. K2 wird von geübten und professionellen Skatern gefahren, während Tempish vor allem von Kindern und jungen Skatern benutzt wird, die gerade erst anfangen sich für das Skaten zu begeistern.
Hinsichtlich des Geruchs kann ich dir versichern, dass viele Produkte, die zum größten Teil aus verschiedenen Formen von Kunstoff bestehen, am Anfang diesen neuen, industriellen Geruch verströmen. Dabei kann man nur schwer eine direkte Verbindung zu einer bestimmten Marke ziehen. Auch sagt der Geruch nicht unbedingt etwas über die Qualität des Skates aus. Sicher ist jedoch, dass der Geruch nach einiger Zeit vergeht.
Zuletzt möchte ich dich gerne darauf aufmerksam machen, dass du die Skates in einem Zeitraum von 365 Tagen ohne Grund, aber unbenutzt, einfach retournieren kannst.
Gerne helfe ich dir persönlich dabei, die richtigen Skates zu finden. Melde dich einfach per Mail oder Telefon bei uns.

Mit freundlichen Grüßen,
Jelte
Inliner machen nach den ersten Probefahrten insgesamt einen sehr guten Eindruck; Schuh ist komfortabel, leider ziemlich warm. Lediglich die Hartplastikbremse erweist sich als Schwachpunkt, denn sie nutzt unglaublich schnell ab.
Tanja H. (Bad Honnef)
25.04.2017
Bewertung: 4 von 5!
Wir haben diese Inliner für unsere Tochter bestellt, die sie sehr stylisch findet und begeistert von den wechelbaren Buttons + Schnürsenkeln ist. Die Schuhe sind super. Leider haben sie einen sehr penetranten chemischen Geruch! Selbst nach mehreren Tagen auslüften, stinken die Socken nach dem Fahren immernoch sehr danach! Das gefällt mir nicht, daher nur 3 Sterne.
Marion Thaiss (Weinstadt)
17.11.2016
Bewertung: 3 von 5!
Laufen super, laut Sohn sehr bequem
Janine Rutter (Eberndorf)
25.03.2017
Bewertung: 5 von 5!
Wir sind sehr zufrieden...gerne wieder!
Barbara Odermatt (Dallenwil)
24.04.2017
Bewertung: 5 von 5!